Veröffentlicht am

Einladung zum Informationsabend

Am Donnerstag, dem 14. Februar, sind alle interessierten Eltern der Schülerinnen und Schüler des künftigen 5. Jahrgangs im Schuljahr 2019/20 – selbstverständlich mit ihren Kindern – herzlich eingeladen, unsere Schule kennenzulernen.

Von 17:00 bis 19:00 Uhr besteht Gelegenheit, die Arbeit unserer Fachschaften und Arbeitsgemeinschaften zu erkunden und mit der Schulleitung, Lehrerinnen und Lehrern, aber auch Schülerinnen und Schülern ins Gespräch zu kommen.

Über das gesamte Gebäude verteilt bieten Lehrkräfte in Kooperation mit Schülern, einen Einblick in den Schulalltag. Für die Eltern stehen zahlreiche Ansprechpartner bereit, um in persönlichen Gesprächen und informellen Vorträgen alles Wissenswerte zu erfahren. Den Kindern stehen an diesem Abend alle Fachräume offen und der Experimentierfreude sind keine Grenzen gesetzt.

Die „Schule am Burgfeld“ legt großen Wert darauf, jedem Schüler auf dem Weg zu dem für ihn optimalen Schulabschluss mit individueller Unterstützung beim Lernfortschritt beiseite zu stehen. Derzeit stehen den Schülern drei verschiedene Profile in der gymnasialen Oberstufe offen: Gesellschaftswissenschaftliches Profil, Naturwissenschaftliches Profi und ein Sportprofil.

Als Referenzschule „ganztägiges Lernen“ ist Raum zur persönlichen Entfaltung der Kinder in und außerhalb der Schulgemeinschaft vorhanden. Über die gesamte Schullaufbahn hinweg kommen differenzierte Konzepte wie bilingualer Unterricht bis hin zur engen Zusammenarbeit mit lokalen Unternehmen dem späteren Einstieg ins Berufsleben zugute. Für die pädagogische Unterstützung steht allen Schülern der „Schule am Burgfeld“ die Schulseelsorge zur Seite. Weitere Angebote sind z.B. Hausaufgabenbetreuung nach Jahrgangsstufen, Computer- & Kochkurse und die hauseigene Schülerband.

Eine Anmeldung ist bereits während der Veranstaltung möglich.