Veröffentlicht am

Alice im Wunderland: Kommen Sie nicht zu spät!

Der Gestaltenkurs 9 hat dieses Stück mit Bezug zum Original von Lewis Carrol unter dem Motto „Freiheit und Fantasie“ neu kreiert. In Zusammenarbeit mit der Jonglagekünstlerin Annika Oddey hat die Gruppe ein buntes Stück mit Jonglage, Akrobatik und Musik entwickelt. Im Schloss Ascheberg hat Benni, unser Hof-und Hausschauspieler, die Schauspielerinnen kräftig gecoacht und unterstützt.

Unsere Kostümexperten unter der Leitung von Frau Poppe haben die Kostüme entworfen und gefertigt. Herrn Baldaufs Band macht die Musik mit zum Teil eigens dafür komponierten Songs und Melodien. Seine Techniker haben Sounds entwickelt. Die Bühnenbauer haben mit Herrn Gehrich-Schröter unsere Bühne gerockt.

Karten gibt es an der Abendkasse oder im Sekretariat zu den oben genannten Preisen. Reservierungen sind unter folgender Telefonnummer möglich: 04551 96180

Gefördert durch:

Wir freuen uns auf Ihren / euren Besuch!