Veröffentlicht am

Backstage – im Theater in Lübeck

Zu einer besonderen Führung machten sich der WPU Kostüme unseres 9. und 10. Jahrgangs und der WPU Gestalten des 10. Jahrgangs auf den Weg nach Lübeck.

Der Theaterpädagoge Knut Winkmann empfing unsere Schülerinnen und Schüler, die von Frau Poppe und Frau Otto-Gerull begleitet wurden, vor dem Großen Haus des Lübecker Theaters und führte sie durch das Labyrinth des Theaters.

Die große Bühne, Maske, Bühnenbau, Kostümfundus, Gewandschneiderei, Tischlerei und Malersaal öffneten sich für die neugierigen Besucher und bot ihnen Einblick in die Welt des Theaters – hinter der Bühne. Dort gab es zum Beispiel handgeknüpfte Perücken, die eine Fertigungszeit von 60 Stunden in Anspruch nehmen, zu bestaunen.

Als es dann auf die Bühne ging, stellte sich diese als ungeahnt groß heraus, wenn man plötzlich auf ihr steht und die Sicht auf das Publikum hat.

„Dass so viele Menschen am Gelingen einer Aufführung beteiligt sind, hätten wir nicht gedacht“, fassten unsere Schülerinnen und Schüler am Ende ihren Ausflug zusammen.

Wenn auf der Bühne 10 Darsteller stehen, stehen hinter der Bühne 80 Personen, ohne die das Stück nicht aufgeführt werden könnte. Am Theater Lübeck arbeiten circa 400 Personen in vielen verschiedenen Berufen.