:

Tanzperformance für einen Aufbruch in eine neue Zeit

Aller Orten war das kulturelle Leben in enge Grenzen verwiesen, schlief einen Dornröschenschlaf. Auch in unserer Kulturschule wurden Projekte gestoppt, ausgebremst oder verändert. Nicht ganz einfach war es daher, die Erarbeitung einer Tanz-Performance im Homeoffice digital vorzubereiten. Dennoch setzten sich unsere Schülerinnen und Schüler des damals 11. Jahrgangs mit Unterstützung Weiterlesen…

:

Trotz Pandemieeinschränkungen sprachliche Höchstleistungen

Dreizehn Schülerinnen und Schüler nichtdeutscher Herkunftssprache haben im vergangenen Schuljahr ihre Prüfungen zum Erwerb des Deutschen Sprachdiploms (DSD) der Stufe 1 der Kultusministerkonferenz an der Schule am Burgfeld abgelegt. Aufgrund der Pandemiesituation fanden sowohl der vorbereitende Unterricht im B1-Kurs als auch die Prüfungen selbst unter ganz besonderen Bedingungen statt. Umso Weiterlesen…

:

Erster Spatenstich für den neuen Schulhof

Das Schuljahr beginnt – im wahrsten Sinne des Wortes – holprig, denn der Schulhof der Schule am Burgfeld begrüßt die Schülerinnen und Schüler, die aus den Sommerferien an die Schule zurückkehren, in einer ungewohnten Form: Der Boden vor dem Haupteingang ist zu großen Teilen aufgerissen, weite Bereiche sind eingezäunt und Weiterlesen…

:

Einschulung der fünften Klassen an der Schule am Burgfeld

Der erste Schultag für unsere neuen fünften Klassen am 03. August 2021 war wie jedes Jahr für alle Beteiligten ein aufregendes Ereignis: Die Sängerinnen Zoe Rathenburg, Mia Stahl, Anabelle Schröter und Isa Svensson aus der 7d gaben mit einer stimmungsvollen Gesangseinlage den Startschuss für die Veranstaltung. Musikalisch begleitet wurden sie Weiterlesen…

:

Feierliche Zeugnisübergabe an der Schule am Burgfeld

An der Gemeinschaftsschule am Burgfeld in Bad Segeberg wurden am 11. und 14. Juni 2021 insgesamt 125 Abschlussschüler*innen und Abiturient*innen verabschiedet. Aufgrund der geltenden Corona Regeln mussten die Absolventen in vier Gruppen entlassen werden, wofür jeweils eine Stunde zur Verfügung stand. Die Festvorbereitungen und die erste Veranstaltung wurden dabei vom Weiterlesen…

:

Von geheimnisvollen Mumien und klugen Schimpansen

Der  Vorlesewettbewerb der 6. Klassen, der jährlich vom Börsenverein des deutschen Buchhandels ausgeschrieben wird, fand am 4. Dezember, von Frau Poppe organisiert, auch an unserer Schule wieder statt. Alle sechsten Klassen hatten sich im Deutschunterricht auf diesen Tag vorbereitet und eine Klassensiegerin oder einen Klassensieger gekürt. Am 4. Dezember traten Weiterlesen…

:
:

Wir gratulieren zum erfolgreichen Abschluss

Eine Ausbildung machen, ein freiwilliges soziales Jahr absolvieren, weiter lernen oder an die Universität wechseln – in einem Abschlussjahr, das von außergewöhnlichen Umständen gerade in der heißen Phase der Prüfungen geprägt war, waren die Zukunftspläne der 109 Schülerinnen und Schüler unserer Schule voller Zuversicht. Am 19. und 22. Juni erhielten Weiterlesen…

:

Ein Krimi in vier Gängen

Am 11., 12. und 13. März hat unsere Schülerfirma KostBar in Kooperation mit dem WPU II „Krimi-Dinner“ jeweils 28 Gäste auf eine kriminell köstliche Kreuzfahrt entführt – und mit einem 4-Gänge-Menü verwöhnt. Ebenfalls an Bord war unser WPU II „Kostüme“, der sich darum gekümmert hat, dass die Crew sich mit Weiterlesen…

: