Lernen durch Engagement

Lernen durch Engagement (LdE) ist eine Lehr- und Lernform, die gesellschaftliches Engagement von Schülerinnen und Schülern mit fachlichem Engagement verbindet. Mit LdE werden soziale und fachliche Kompetenzen sowie persönliche Kompetenzen, Demokratiekompetenzen und berufsrelevante Kompetenzen weiterentwickelt und gestärkt.

Unsere Schule wurde im September 2019 vom Netzwerk „Lernen durch Engagement“ mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Projekte im Schuljahr 2018/19:

  • Weihnachtspäckchen für Kinder in Not
  • Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Vorlesewettbewerbs des 6. Jahrgangs lesen in der Franz-Claudius-Schule aus ihren Büchern vor.
  • „Berufene Helden“: Die Klasse 9c erstellt im Rahmen des Wirtschaft/Politik-Unterrichts eine Homepage für Praktikumsbetriebe
  • Der WPU I „Gesellschaftskunde“ führt Spendenaktionen für „Wir gegen die Robben- und Waljagd“ (Sea Shepherd) und „Rettet die Eisbären“ (Greenpeace) durch (hier geht es zum Bericht)
  • Projektwoche „Integratives Sportfest mit der Traveschule“